Allgemein

SOUND OF THE WEEK: Teedra Moses – Be Your Girl

Scooter Sound und „Girl’s Night“-taugliche Beats. Die Soul Sängerin Teedra Moses bringt einen nicht nur dazu, sich zurückzulehnen und zu entspannen, sondern schafft es ganz easy, den Popo hochzubekommen und nach der nächsten Party Ausschau zu halten. Dieser Song (ein Remix von Kaytranada) darf für mich aktuell in keiner Playlist fehlen. Ihr Sound ist eine Symbiose aus Beyonce und Aaliyah.

Der Song stammt ursprünglich von ihrem ersten Album „Complex Simplicity“ aus dem Jahr 2004, wurde aber im letzten Jahr dann nochmal tanztauglich geremixed.

Ihr neues Album „Cognac & Conversations“ ist dieses Jahr erschienen und sie erinnert auch hier stimmlich wunderbar an die Spät 90er – Früh 00er Era des amerikanischen RnB’s. Also reinhören und mitgrooven.

Via Facebook

Einer meiner Lieblingssongs von ihrem neuen Album ist „All I ever wanted“ mit einem sehr bekannten Sample. Na, wer erkennt es?

Das Album ist bei iTunes und Google Play erhältlich. Ihrem Soundcloud Kanal sollte man auch unbedingt folgen, da hier immer wieder freshe Remixversionen ihrer Songs erscheinen. Ausserdem kam dieses Jahr noch ein Mixtape von ihr namens „Clair Voyant“ mit bekannten Song Instrumentals wie Drake’s Hotline Bling, der Song heißt „Don’t call no more“. 😀

Ihr solltet Teedra Moses definitiv auf dem Schirm behalten, wenn ihr euch an gutem RnB für jede Lebenslage erfreut.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s